Schatzkiste #3: Süßer Gitarren nie klingen

zanzibara7Sikinde vs. Ndekule: Zanzibara 7 – Une Bataille D’Orchestres À Dar Es Salaam 
(Jahazi Media/Buda Musique, 2014 – aufg. 1984-87)

entdeckt beim TFF Rudolstadt

Ausnahmsweise in der Schatzkiste mal eine CD.
Ich dachte, die schönsten Gitarrenklänge Afrikas kommen aus dem Kongo, habe ja deswegen tatsächlich wieder angefangen E-Gitarre zu spielen. Doch die Herren hier schlagen ihre Nachbarn aus dem „Rumbagürtel“ noch. Ostafrika-Spezialist Werner Graebner hat für sein Label Achtzigertracks von Tanzbands aus Tansania zusammengestellt, allen voran Outtakes vom Mlimani Park Orchestra. Muziki Wa Danzi heißt dieser Stil, der schon viel mit der Rumba Congolaise gemeinsam hat. Man konnte die nun betagteren Gründungsmitglieder zusammen mit neuen Kollegen im Juli in einer Reunion-Band namens Black Warriors beim TFF Rudolstadt hören. Genau der richtige Soundtrack zur schwülen Nachmittagsdunstglocke an der Saale.

Black Warriors live beim TFF Rudolstadt, Juli 2014
Quelle: youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.